piwik-script

Intern
Medienpsychologie

News

Mit einer großen Posterpräsentation wurde das Seminar “Medieninhaltsanalyse und Beobachtung” des Wintersemesters 2020/21 abgeschlossen. Als Premiere haben die Erstsemester ihre ersten Projekte diesmal allerdings in einer Online-Veranstaltung präsentiert.

Mehr

Die meisten Forscher arbeiten immer noch im Verborgenen, stehen nicht im Licht der Öffentlichkeit, denn „zum Star gehört das Besondere, die Präsenz und ein bisschen Inszenierung“, erklärte der Medienpsychologe Frank Schwab im Dlf. Derzeit seien die Virologinnen und Virologen, „die uns die Welt erklären und einige haben eine große Präsenz in den Medien“.

Mehr

Prof. Frank Schwab erklärt in einem Interview mit der "Aachener Zeitung" aus medienpsychologischer Perspektive, warum Millionen von Menschen den Podcasts und News der Virologen folgen.

Mehr

Prof. Frank Schwab erklärt in einem Interview mit der "Saarbrücker Zeitung" aus medienpsychologischer Perspektive, warum ein Drittel der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren sich Videos anschauen, in denen Youtuber Computer spielen und kommentieren.

Mehr