piwik-script

Intern
Medienpsychologie

Teilnahme am Winter-Workshop der ECREA

23.12.2015

Der Digital Games Research Winter Workshop fand am 11. und 12. Dezember in Gent statt. Ein internationales Forscherkollegium traf sich, um in Belgien über methodische Herausforderungen der Forschung mit digitalen Spielen zu diskutieren.

Zusammen mit den Kollegen Benny Liebold und Daniel Pietschmann von der TU Chemnitz sowie M. Rohangis Mohseni von der Universität Osnabrück war Michael Brill für den Lehrstuhl Medienpsychologie mit einem gemeinsamen Beitrag vor Ort.

Die Gruppe konzentrierte sich auf das Thema Modding, also also die Veränderung von kommerziellen Computerspielen. Mit dem Vortrag "Modding Games for Experimental Research: Automated Data Acquisition" wurden Problemstellungen, Lösungsmöglichkeiten und Fallbeispiele zum Thema Modding in die Diskussionen eingebracht.

Zurück