piwik-script

English Intern
Medienpsychologie

Prof. Frank Schwab auf dem 6. Dillinger Schulleiterkongress

31.03.2020

Eingeladen von der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung beleuchtet Prof. Frank Schwab die aktuellen Herausforderungen für Schulen des Lehrens und Lernens in einer digitalen Welt.

Die aktuelle Corona-Krise verändert das bisherige Schulsystem grundlegend: seit mehreren Wochen sind die deutschen Schulen nun geschlossen, Lehrkräfte und Schüler/innen müssen ihren Unterrichtsalltag komplett umstellen. Wer sich zuvor noch nicht mit dem Thema E-Learning auseinandersetzte, wird nun besonders mit der großen Herausforderung eines digitalen Unterrichts konfrontiert. Aber auch unabhängig von der aktuellen Krise ist die Digitalisierung von Unterrichtseinheiten zunehmend ein immer mehr diskutiertes Thema. 

Schulen in die Zukunft führen: Unter diesem Motto treffen sich Schulleiterinnen und Schulleiter weiterführender Schulen aus ganz Bayern online am 3. April 2020 beim 6. Dillinger Schulleiterkongress. Die diesjährige Fachtagung der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung findet virtuell statt und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung  und der Umsetzung der digitalen Transformation an den Schulen. Prof. Frank Schwab wird in einem Gastvortag die medienpsychologische Perspektive der Chancen und Risiken einer Digitalisierung in Schulen beleuchten.

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie  hier

Zurück