piwik-script

Intern
Medienpsychologie

Human Evolution and Behavior Network Workshop in Ghent

23.12.2015

Die Arbeitsgruppe Medienpsychologie war beim diesjährigen HEBeN-Workshop (Human Evolution and Behavior Network) mit zwei Präsentationen vertreten – einmal mit dem Thema „What if the rival drives a Porsche? Male conspicuous consumption as a costly signal in intrasexual competition” von Christine Hennighausen und Kollegen sowie mit dem Thema “Only cheap talk after all? New experimental findings on the role of verbal proficiency in mate choice” von Benjamin Lange und Kollegen.

Zurück