Intern
    Mensch-Computer-Medien

    Institut Mensch-Computer-Medien

    Herzlich willkommen beim Institut Mensch-Computer-Medien!

    Das Institut Mensch-Computer Medien wurde 2010 gegründet und versteht sich als modernes, interdisziplinäres Institut an der Schnittstelle von Psychologie, Kommunikationswissenschaft und Informatik. Es bildet Studierende in vier Studiengängen aus: Im Bachelor- und Masterstudiengang Medienkommunikation, im Bachelorstudiengang Mensch-Computer-Systeme und im Masterstudiengang Human-Computer Interaction.

    Am Institut Mensch-Computer-Medien sind acht Arbeitsbereiche beteiligt, die in Forschung und Lehre ein breites Spektrum repräsentieren. Zentrale Themen am Institut sind unter anderem Online- und Mobilmedien, soziale Netzwerke, klassische Massenmedien, Marketing und Werbung, virtuelle Realitäten, soziale Roboter, interaktive Schnittstellen, Wirtschaftsjournalismus, Human Factors Design, Usability und User Experience.

     

    Aktuelles & Termine

    ... und wie sich das zehn Jahre später anfühlt. Ein Gastvortrag von Tobias Regner, Musiker und DSDS-Gewinner.

    30. Mai 2016, 10.30-12 Uhr

    Mehr

    Einblicke in die Produktionsarbeit einer Hochzeits-Doku im deutschen Fernsehen

    Ein Gastvortrag im Rahmen der Medienproduktionsvorlesung von Frau Jacqueline Sowa (ehemalige Bachelorstudentin der Medienkommunikation Würzburg), Experten Redakteurin bei ITV Studios Germany

    Mehr

    "Lügenpresse"-Vorwürfe, Böhmermanns Schmähkritik und Repressionen gegen Journalisten in der Türkei: Die Meinungs- und Pressefreiheit steht in letzter Zeit häufig im Fokus. Dr. Kim Otto, Professor für Wirtschaftsjournalismus an der Universität Würzburg, hat der Main-Post ein Interview zum Thema gegeben.

    Mehr

    Vorwiegend basierend auf Vorträgen und Postern, die ihm Rahmen der 15. Jahrestagung der MVE-Liste (Menschliches Verhalten in Evolutionärer Perspektive) 2015 in Würzburg, organisiert vom Arbeitsbereich Medienpsychologie, präsentiert wurden, entstand der Sammelband „Evolution des Sozialen“, herausgegeben von Christine Hennighausen, Benjamin P. Lange und Frank Schwab erschienen im Pabst-Verlag.

    Mehr

    Wir begrüßen Frau Dr. habil. Christiane Baadte herzlich am Institut Mensch-Computer-Medien. Sie wird in diesem Sommersemester den Arbeitsbereich Instruktionspsychologie und Neue Medien als Professorin vertreten.

    Mehr

    Christine Hennighausen verlässt das Institut Mensch-Computer-Medien und geht nach Frankfurt/Main. Ab dem 1. April wird sie im deutschen Hauptsitz der ING-DiBa AG arbeiten. Dort wird sie die Abteilung Digital Strategy & Innovation als Behavioral Psychologist und Expertin für neue Medien unterstützen.

    Mehr

    Elisabeth Königstein verlässt das Institut Mensch-Computer-Medien. Frau Königstein war seit Januar 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Medienpsychologie von Prof. Frank Schwab. Dort war sie neben Lehre und Forschung auch in der Beratung für den Masterstudiengang Medienkommunikation tätig.

    Mehr

    VR-Therapy on TV

    01.03.2016

    The basic research of the HCI group concerning the psycho-physical effectiveness of VR as a therapy medium has been target of a recent TV production for the 'elektrischer reporter' of the ZDF info channel. The broadcasting date will be 3rd of March.

    Mehr

    Ideen mit Köpfchen ist ein Wettbewerb, in dem die Dirk Nowitzki Stiftung Projekte für ihre Förderungen sucht. 30.000 € werden insgesamt verteilt - in einem Video des Praxisseminars der Medienpsychologie mit Maria Fuhrmann erklären zwei Junior-Experten, worauf es bei der Bewerbung ankommt.

    Mehr
    Kontakt

    Institut für Mensch-Computer-Medien
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82