Intern
    Mensch-Computer-Medien

    Wir begrüßen Frau Professorin Lugrin!

    17.04.2015

    Frau Professorin Birgit Lugrin wurde zum Sommersemester 2015 auf die Professur für Medieninformatik berufen. Damit löst sie Jörg Cassens ab, der die Professur im Wintersemester vertreten hat.

    Zuvor war Birgit Lugrin akademische Rätin an der Universität Augsburg und vertrat im Sommersemester 2014 bereits die Professur für Medieninformatik an der Universität Würzburg.
    Ihre Forschung ist interdisziplinär ausgerichtet und kann unter dem Titel „Designing for Diversity“ zusammengefasst werden. Dabei befasst sich Birgit Lugrin mit modernen technischen Schnittstellen, wie z.B. virtuellen Agenten, humanoiden Robotern oder mobilen Anwendungen, welche auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten verschiedener Benutzergruppen zugeschnitten sind. Die Thematiken ihrer Forschungstätigkeiten, wie beispielsweise das Potential des Einsatzes von sozialen humanoiden Robotern in der Altenpflege, oder die Integration von kulturellen Verhaltensweisen in virtuellen Welten, sind von hoher gesellschaftlicher Relevanz im laufenden technischen Wandel.
    Birgit Lugrin studierte Informatik und Multimedia an der Universität Augsburg und promovierte anschließend zu dem Thema „Cultural Diversity for Virtual Characters”, wofür sie den prestigeträchtigen IFAAMAS-12 Victor Lesser Distinguished Dissertation Award sowie den Wissenschaftspreis der Universität Augsburg erhielt.

    Wir freuen uns, dass Frau Prof. Lugrin ihre Arbeit am Institut aufnimmt und heißen sie Herzlich Willkommen. Wir wünschen ihr eine angenehme und erfolgreiche Zeit an der Universität Würzburg. Gleichzeitig bedanken wir uns bei Dr. Jörg Cassens für seine Arbeit als Vertreter der Professur.

    Zurück

    Kontakt

    Institut für Mensch-Computer-Medien
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82