Intern
    Mensch-Computer-Medien

    DFG-Projekt bewilligt

    26.05.2014

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das Projekt "Förderung des Lernprozesses und Lernerfolgs durch selbst konstruierte metakognitive Prompts" des Arbeitsbereichs Instruktionspsychologie und neue Medien bewilligt.

    Dabei handelt es sich um die Fortsetzung eines Forschungsprojekts, das in den letzten 2 Jahren an der Universität Würzburg begonnen wurde (Projektmitarbeiter Dipl. Psych. Christoph Sonnenberg). Auf den Befunden aufbauend wird das Team um Prof. Dr. Maria Bannert in den nächsten zwei Jahren an der Weiterentwicklung metakognitiver
    Lernhilfen forschen, um das selbständige Lernen mit Digitalen Medien maßgeblich zu fördern.

    Zurück

    Kontakt

    Institut für Mensch-Computer-Medien
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82